Update...

Es ist schon manchmal ein hartes Stück Arbeit, aber das ist genau das was mir Spaß macht, und was ich in der aktuellen Situation machen kann. Ich bin mitten in der Produktion von beiden Alben. Hatte erst eine Weile lang BURN das Rennen gemacht ist nun sicher dass wir zu erst A GOSPEL NIGHT TO WORSHIP fertig machen. 

Nachdem ja zunächst viele Menschen Querbeet über die ganze Welt verteilt beteiligt waren ist nun eigentlich "nur" noch Mathew Brett mit mir zu Gange. Warum?

Jetzt kommen die ganzen Feinheiten. Vielleicht den einen oder anderen Teil neu einspielen, oder neu einsingen. Und bevor das nun in eine Ewigkeitszeremonie übergeht, habe ich mit Matt ausgemacht dass wir das so zu Zweit fertig machen. Kurze Entscheidungswege usw. Vor allem weil halt auch mal das Eine oder Andere einfach ausprobiert wird. Nach dem Motto sing mal so, oder spiel mal so....  Und dann kann es doch wieder gelöscht werden weil es dann doch vorher besser war - oder eben super gut ankommt, und man froh ist es versucht zu haben. 

Mit Matthew zu arbeiten ist sehr gut für mich, da er offensichtlich schon immer weiß was ich will. Wir haben uns schon so aufeinander eingestellt dass alles sehr schnell realisiert werden kann. Naja - okay - sehr schnell ist immer relativ. Aber die Wartezeit die bei mir zwischendurch entsteht kann ich sehr gut nutzen um andere Sachen auszuprobieren. Angesichts der Corona-Sache und wie das alles läuft, vermute ich dass es wirklich noch ne Weile dauern wird bis man wieder richtig raus darf zum Musik machen. Ich will nebenbei mal schauen ob ich mit YouTube noch ein bisschen mehr machen kann, oder Facebook - oder auch beides? Warten wir es ab - oder fangen wir einfach an?`

Auf jeden Fall - trotz allem "Krank sein" - es geht voran!

Krank - und trotzdem die beiden Alben?
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 25. Januar 2022

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.doc-fetzer.de/

Rock made in Allgäu

© 2021 All rights reserved.

Powered by Doc Fetzer